Projekte
Büro
Kontakt
Impressum
 
Ernst-Reuter-Stadion, Tribünendach
01 02 03 04 05 06
Der Fußballverein FC Hertha 03 im Berliner Bezirk Zehlendorf steht für eine mittlerweile 106 Jahre währende, hervorragende Jugendarbeit. Neben seinen stetigen berufs- und freizeitorientierten Sportaktivitäten in allen Altersgruppen brachte der Sportverein diverse Bundes- und Nationalspieler hervor, nicht zuletzt Pierre Littbarski, Sejad Salihović, Malik Fathi und Christian Ziege. Neben dem Engagement in der Jugendarbeit und der Erfolge seiner Nachwuchsspieler wird der FC Hertha 03 nun auch durch das Ernst-Reuter-Sportfeld, den Schauplatz seines Trainings und seiner Spiele, zum Publikumsmagneten.
Räumlich liegt das Stadion im direkten Umfeld der Zehlendorf prägenden Grünanlagen inmitten des architekturgeschichtlich bedeutsamen Ensembles Onkel Toms Hütte. Jene schlichte und zugleich elegante Moderne, welche die Architekten Bruno Taut, Hugo Häring und Otto Rudolf Salvisberg bereits 1926 in den Entwürfen der Waldsiedlung umgesetzt hatten, spiegelt sich auch im 1955 errichteten, denkmalrechtlich geschützten Kassenbereich mit Eingangsüberdachung des Stadions wieder. Das von einer filigranen Profilstahlkonstruktion getragene Dach scheint zu schweben. Diese bauliche Auflösung transportiert das Prinzip eleganter Sparsamkeit, das auch für den Neubau der Tribünenüberdachung aufgegriffen wird.

1. Preis im Gutachterverfahren 2009