Die Betonoase – ein innovatives Projekt in Berlin Lichtenberg

© GRUBER + POPP

Im Dezember 2018 feierte der Jugendclub “Betonoase” zusammen mit dem Familienzentrum der Berliner Familien­freunde e.V. den Einzug in ein neues Haus. Der mit Stadt­umbau­mitteln ermöglichte Neubau wurde aus Infraleichtbeton errichtet – ein neuartiger, nach­haltiger und besonders leichter Baustoff, der hier erstmals mit einer Sondergenehmigung für ein öffentliches Bauwerk eingesetzt wurde. Der Bezirk setzt als Vorreiter auf innovative Entwicklungen im Bauwesen. Nun gibt es eine ausführliche.
Quelle: www.stadtentwicklung.berlin.de

DOWNLOAD: Broschüre zum Projekt