Wohnen

Choriner Straße

© GRUBER + POPP

An der Choriner- und der Zehdenicker Straße prägen zwei Bautypologien den Block: Die Zeilenbebauung im Nordwesten und die Blockrandbebauung an den übrigen Flanken. In diesem Bestand fügt sich die neue Bebauung als Gesamtfigur ein. So werden die divergierenden Teile des Grundstücks zusammengebunden, das Areal erhält durch den zusammenhängenden Baukörper eine gemeinsame Identität. Der Außenraum des Anwesens wird für den Bewohner zum kohärenten Innenraum in der Gesamtfigur, Blockhöfe und offenen Bereiche werden gleichermasen Angeboten.

STANDORT:
Berlin

BAUHERR:
Auslober Konzept Projektentwicklungs GmbH
mit dem Bezirksamt Mitte, Berlin

ARCHITEKTEN:
GRUBER + POPP ARCHITEKTEN BDA, Berlin

JAHR:
2000

Neubau
125 Wohnungen
und Gewerbe,
Wettbewerb 1. Preis
© GRUBER + POPP