Verkehr

U4 Horner Geest

© GRUBER + POPP

Mit der Verlängerung der U4 wird der Stadtteil Horner Geest mit der Hamburger Innenstadt bis zu den Elbbrücken dauerhaft verbunden. Durch diese verkehrliche Verbindung erhalten die bestehenden Stadtteile eine neue Wichtung, ohne ihre Identität zu verlieren. Entsprechend dem Entwicklungsplan „Stromaufwärts an Elbe und Bille“ wird in dieser Planung der Grünraum am Horner Geest verstärkt und steht im Dialog zu den Freiraumqualitäten der Hafen City. Die neuen Haltestellen der U-Bahn nehmen diesen Dialog auf – die U4 im Horner Geest wird Grün. Die Stationen integrieren die Grünräume der Umgebung.

Vom Wasser
zum Grün Raum,
Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren
© GRUBER + POPP
© GRUBER + POPP

Hamburg

Hamburger Hochbahn AG, Steinstraße 20, 20095 Hamburg

ARGE GRUBER + POPP − SAUSEL, Berlin

Saba Barani, Olga Bialczak, Julia Glugla

architecture2brain

2018

PDF